Angeschautes, Anschauliches und Anderes von C.

Mittwoch, Oktober 28, 2009

Sauberkeitsengel.

Ich persönlich hab sie ja noch nicht gesehen, die Sauberkeitsengel. Aber es soll sie geben. Hier in unserer Stadt. Ihre Aufgabe: Kaugummikauende Bösewichte in spe engelsgleich ansprechen und auf die Kaugummi-Entsorge-Einrichtungen hinweisen. Ich glaube ich werd mich mal mit Kaugummi eindecken und ganz provokant Kaugummi kauend durch die Stadt schlendern. Vielleicht läuft mir ja dann so ein Engelviech vor die Linse ;)

Labels: ,

Sonntag, Oktober 25, 2009

China seltsam #171: Chongyang Jie

Es ist mal wieder Feierzeit im Reich der Mitte: Chongyang Jie steht an. Übersetzt bedeutet der Name entweder Doppel-Yang-Festival oder Doppel-Lamm-Festival. Bekannt ist es auch als Ascending Heights Festival oder Double Ninth Festival.

Das Fest findet immer am 9. Tag des 9. Mondmonats statt, der dieses Jahr auf den 26. Oktober (also morgen) fällt. An diesem Tag dreht sich alles um Berge (bzw. Höhe im Allgemeinen), Kuchen, Dogwood (falscher Jasmin) und Chrysanthemen. Man erklimmt Berge, Hügel oder auch Türme (um seinen lieben Verstorbenen näher zu sein), isst leckerste Torten (gern auch neunstöckig, als Berg-Besteigungs-Ersatz), trägt einen Zweig falschen Jasmin mit sich herum (um böse Geister und Unglück anzuwenden) und feiert die Chrysantheme, die zu dieser Zeit jedes Jahr blüht (mit Chrysanthemenwein, für langes Leben). In Nanjing hat sich Chongyang Jie schon Anfang des Monats angekündigt, überall waren Chrysanthemen zu sehen und u.a. auf dem Zǐjīnshān gab es Plakate und Blumen en masse.

Interessante Infos zum Fest und seinem Ursprung gibt es zum Beispiel
bei chinaculture.org
bei china.org.cn oder
bei cultural-china.com.

Labels:

Freitag, Oktober 23, 2009

Big, glossy turd

Ich stelle fest: Es ist superschwer, einen positiven, stylish-lockeren Katalogtext für ein Produkt zu schreiben, das aussieht wie ein großer, glänzender Scheißhaufen. Und zu dem den Erfindern einfällt: "While sitting on a Fatboy djeksun your own bodyweight stretches the surface of the fabric making that area of the fabric change colour faster than Michael Jacksons skin".

Labels: ,

Mittwoch, Oktober 21, 2009

Nudelsalat by Sara


Einfach schauen und staunen ;)






Gefunden beim German Guy.

Labels:

Sonntag, Oktober 18, 2009

Überraschungsbesuch


Unverhofft haben wir Besuch bekommen: Eine weiße, sehr hungrige und sehr kuschelbedürftige Katze ist heute zu unserer Wohnungstür reinmarschiert, kaum dass ich sie geöffnet hatte. Nachdem sie zum Entsetzen von Ella gleich dreimal den Futternapf restlos geleert hatte, suchte sie sich den schönsten Platz zum Schlafen (ein Sessel an der Heizung mit Kissen, Decken und guter Sicht), rollte sich zusammen und ratzte weg. Jetzt liegt sie da zufrieden und glücklich, ist wahrscheinlich froh, dass sie bei dem Hagel nicht raus muss - und wir überlegen, was wir mit ihr tun sollen. Raus geht sie nämlich nicht mehr, haben wir schon versucht, nachdem sie satt war. Erstmal Flyer machen und abwarten, ob sich jemand meldet...

Labels:

Dienstag, Oktober 13, 2009

Wieder da!

Gesund, munter und mit ein bisschen Jetlag wieder da :) Für ganz Neugierige hier die ersten Bilder:

Labels: ,

Dienstag, Oktober 06, 2009

URLAUB!

Nanjing, ich komme :) Bin nächste Woche wieder da...

Labels:

Sonntag, Oktober 04, 2009

China seltsam #170: BYOB



In diesem Video besingt eine recht populäre Sängerin das Prinzip "BYOB" (bring your own bag), zu Deutsch: Bring Deine eigene Tasche mit. Ob die Chinesen deshalb jetzt ihren Platiktütchen abschwören und stattdessen der Umwelt zuliebe immer mit Stoffbeutel rumlaufen?

Labels:

Samstag, Oktober 03, 2009

Hundemarke für Touristen


Hab gerade herausgefunden, dass mein Hotel "Hundemarken" für westliche Touristen ausgibt (siehe oben). Aus dem Nebenzimmer schallte schon lautes Lachen, verbunden mit dem Vorschlag, das Papier zu laminieren und an einem Kettchen um den Hals zu tragen... Männer... Mich würde ja mal interessieren, ob da wirklich auf Chinesisch draufsteht, was auf Englisch druntersteht... Nicht dass mich der Taxifahrer am Flughafen auslacht, weil dort eigentlich sowas wie "Ich bin eine dumme Langnase, bitte knöpf mir ganz viel Geld ab!" steht...

Labels: