Angeschautes, Anschauliches und Anderes von C.

Donnerstag, November 18, 2010

China seltsam #187: Love Bus

Chinas Singles haben's echt nicht einfach: Einerseits sollen sie Schule & Uni mit perfekten Noten durchziehen und einen tollen, natürlich hoch bezahlten Job bekommen. Andererseits wartet die Familie auf Nachwuchs oder zumindest mal einen passenden Partner, der (natürlich) schnellstmöglich geheiratet werden sollte. Chinas Vorliebe für männliche Nachfahren bedeutet insbesondere für männliche Singles: Nicht nur dass sie kaum Zeit für die Suche nach einer geeigneten Partnerin haben - es gibt davon auch noch viel zu wenige.

Abhilfe schaffen soll da zum Beispiel der Love Bus, der jeden Dienstag und Donnerstag über Beijings dritte Ringstraße rollt. 2 1/2 Stunden haben die Mitfahrer Gelegenheit, auf der gut frequentierten Pendlerstrecke Bekanntschaft mit anderen Singles zu schließen. Ich stell mir das ein bischen wie Schuldisko vor: Jeder im Bus will jemanden kennenlernen, aber alle sitzen mehr oder weniger stumm nebeneinander und keiner kriegt den Mund auf... Hört ja jeder, wenn man doch eine Abfuhr bekommt... Aber was ist die Alternative? Die immer populäreren Single-Märkte, auf denen mit Fotos ihrer Sprösslinge bewaffnete Mütter auf Partnerjagd für ihre Kinder gehen?

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home