Angeschautes, Anschauliches und Anderes von C.

Samstag, Oktober 13, 2007

China seltsam #85: Olympische Babys

Es ist ja hinreichend bekannt, dass die Chinesen nur ein Kind bekommen dürfen. Dieses Kind muss dann aber schon was Besonderes sein, ist ja klar. Nur so erklärt sich, warum es zu bestimmten Tagen oder Veranstaltungen zu einem regelrechten Babyboom kommt. Im Jahr 2000 erblickten über 36 Mio (!) Millennium Babys (nur in China!) das Licht der Welt. Seit dem letzten Jahr arbeiteten Millionen Paare verzweifelt an der Produktion eines "piggy babies" und jetzt rollt die nächste Babyproduktionswelle: das Olympic Baby. Ziel ist es, das Baby genau am 08.08.2008 um 08:08 p.m. zur Welt zu bringen. Genau dann fängt nämlich die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Beijing an. Bekloppt, oder?

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home