Angeschautes, Anschauliches und Anderes von C.

Donnerstag, Juli 05, 2007

Jeden Tag eine gute Tat...

Ich bin zwar kein Pfadfinder, aber das Motto ist doch ganz nett. Meine gute Tat des Tages ist Vögelchen retten helfen. Und das kam so:
Auf dem Weg zum Copyshop muss ich immer an einem Parkplatz mit wunderschönen gelben Rosen vorbei. Eine Frau stand davor, reglos, und starrte auf etwas. Ich sprach sie mit sowas wie "Sind ja wirklich schöne Rosen" an, worauf sie antwortete "Was ist DAS denn?!". Ich war gerade im Begriff ihr zu erklären was Rosen sind als ich das kleine weiche graue Häufchen zwischen den Blüten entdeckte. Das kleine Häufchen, so stellte sich nach ein paar Minuten heraus, war mit ziemlich scharfen und langen Krallen und einem starken Schnabel mit Haken vorn bewaffnet, sagte keinen Pieps, war dafür aber ziemlich neugierig und wollte unbedingt auf die stark befahrene Straße. "Vielleicht hat es Vogelgrippe," mutmaßte die Frau neben mir und ich beruhigte sie damit, dass ich es war, die eben gehustet hatte. Trotzdem nahm die Frau lieber ein Taschentuch zur Bergung des Häufchens, man weiß ja nie. Zum Glück war die Copyshop-Mitarbeiterin sehr hilfreich und ließ mich alle Tierheime der Umgebung abtelefonieren. Nach einer Weile kamen dann die Mitarbeiter eines Tierheims vorgefahren und meinten, sie hätten einen Vogelexperten, mit dem sie zusammenarbeiten. Gut zu wissen und ich geh morgen oder übermorgen mal auf Besuch vorbei...

Labels: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home