Angeschautes, Anschauliches und Anderes von C.

Dienstag, Juli 03, 2007

China seltsam #59: storytellers

Eine charmante Art, etwas über China zu erfahren: storytelling. In China gibt es noch eine kleine Zahl professioneller Geschichtenerzähler, die "folk tales" zum Besten geben und damit auch einen Einblick in die Lebens- und Denkweise der chinesischen Landbevölkerung. Mehr noch, diese Geschichten wurden über Jahrzehnte hinweg weitergetragen, um den Zuhörern von Gnade, Freundlichkeit und Weisheit zu erzählen. Leider gibt es immer weniger dieser Geschichtenerzähler und ihre Geschichten sind im Zeitalter von TV und Computerspielen immer weniger gefragt. Viele Eltern vermeiden es sogar, ihren Kindern Gute-Nacht-Geschichten zu erzählen, wer braucht schon so "abergläubiges", "dummes" Zeug. Zum Glück haben einige TV-Produktionsfirmen erkannt, welches Potenzial hinter den Geschichten und ihren Erzählern steckt, so dass sie wahrscheinlich wenigstens in Form von Dokumentationen und TV-Movies weiter leben werden...

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home