Angeschautes, Anschauliches und Anderes von C.

Freitag, April 13, 2007

SV in Ilmenau

Ein Drogeriemarkt ruft zum Ausverkauf und schon gehts dort zu wie gestern bei den Bienenstöcken...

Schon heute morgen vor Öffnung stapelten sich die Menschen vor dem Laden und seitdem herrscht dort Ausnahmezustand. Natürlich dokumentiert von Lokalreportern, ist ja schließlich sowas wie ein Großereignis. Agressive Hausfrauen fahren ganze Einkaufskörbe, gefüllt mit Haushaltswaren, Duschbad, "Haarwäsche" und Klopapier für die nächsten 3 Jahre, weg. Senioren drängeln und meckern wie sonst nur zum Schlussverkauf oder wenns beim Stadtfest Bratwurst für 1 € gibt, Kinder schreien und genervte Männer wischen sich den Schweiß von der Stirn. Nicht nur vor Stress, sondern weil es tatsächlich so heiß ist, dass der Schweiß in Strömen läuft. Während ich in der Schlange stehe, die sich wie eine Polonaise einmal durch den Laden zieht und mir der Opa hinter mir mit seinem Einkaufswagen regelmäßig in den Rücken oder in die Hacken fährt, während seine Frau durch den Laden hetzt und alles zusammenträgt, was nicht niet- und nagelfest ist, entdecke ich einen Bekannten vor mir, der mir dann die Wartezeit von geschätzten 30 Minuten etwas verkürzt. Währenddessen probieren die Damen rechts neben uns das gesamte Sortiment Lippenstifte durch und packen fleißig ein, es gibt ja schließlich 25% Rabatt! Eifrige Mütter sammeln Windelpakete und das komplette Damen-Duschgelsortiment ist vergriffen als erste Servicekräfte mit Tabletts die Reihe abgehen und becherweise Wasser ausgeben. Endlich an der Kasse angekommen geht alles ganz fix, dank der drei Verkäuferinnen, die sich in Arbeitsteilung üben: eine packt für den Kunden aufs Band, eine gibt ein und kassiert, eine verpackt alles. Nachdem ich mich dann auch noch durch die reihenweise wartenden abgestellten Männer mit Einkaufswagen und die am türkischen Stand wartenden und lästernden Freundinnen der Einkäuferinnen gekämpft habe bin ich ganz stolz, nur das vom Zettel gekauft zu haben. Und grinse, als mir ein neuer Schwung aufgeregter Damen im Pulk mit Ziel Drogerie entgegenkommt. Als wenns irgendwo Bananen umsonst gäbe...

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home