Angeschautes, Anschauliches und Anderes von C.

Donnerstag, April 05, 2007

China seltsam #45: Namensvergabegesellschaft

Einmal ein happy piglet produziert stellt sich für die stolzen Eltern früher oder später natürlich auch mal die Frage nach dem Namen. Gut dass es da naming companies gibt. Schließlich überlässt man ja auch das "Sternzeichen" nicht dem Zufall, warum also sowas wichtiges wie der Name? Für bis zu 14 Namensvorschläge bezahlt man dann schon mal $437, aber immerhin kann man dann davon ausgehen, dass das Baby ein Leben lang von dieser Investition seiner Eltern profitieren wird.


Geschäftstüchtig sind sie ja...

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home